Die „Ballmutti“ des ZuckerBäckerballs, Honorarvizekonsulin Birgit Sarata, umtriebige Society-Lady, wurde von der Johann Strauß Gesellschaft zur Powerfrau des Jahres 2016 gekürt.

Bei einem illustren Fest mit mehr als 100 Freunden im Marchfelderhof wurde Birgit Sarata diese Ehrung zuteil.

Überreicht wurde sie vom Präsidenten der Johann Strauß Gesellschaft Prof. Mag. Peter Widholz, der auch eine sehr launige Laudatio hielt, mit der er diese Auszeichnung begründete.

 Präsident Prof. Mag. Peter Widholz, Honorarvizekonsulin Birgit Sarata und Marchfelderhof-Boss Gerhard Bocek (Foto: Rudi Meidl/Marchfelderhof)

Präsident Prof. Mag. Peter Widholz, Honorarvizekonsulin Birgit Sarata und Marchfelderhof-Boss Gerhard Bocek (Foto: Rudi Meidl/Marchfelderhof)