Der Bewerb um die schönsten Torten ist jedes Jahr ein Highlight. Beim 116. ZuckerBäckerball am 12. Jänner 2017 wird die Wiener Hofburg Schauplatz für die neunte Auflage des beliebten Tortenkunst-Wettbewerbs.

Wie schon in den letzten Jahren werden die beeindruckenden Schaustücke der kreativsten Konditoren sowie der talentiertesten Lehrlinge des Landes im Foyer der Hofburg am Ball den Gästen zur Schau gebracht. Die Jury darf dabei live bestaunt werden, wie sie die wunderschönen Backwerke bestaunen, verkosten und bewerten.

Auch diesmal werden wieder die Titel „Vienna Cakemaster 2017“ sowie für Lehrlinge „Vienna Junior Cakemaster 2017“ verliehen.

Das Thema des Zuckerbäcker Awards 2017 lautet:
„Wiener Sehenswürdigkeiten“

Honorarvizekonsulin und PR-Verantwortliche Birgit Sarata freut sich schon ganz besonders: „Die Tortenschau ist fantastisch. Die Ballgäste kommen zahlreich und schauen gerne, denn da gibt es tolle Figuren anzusehen. Und es werden ja auch die Lehrlinge in einem separaten Bewerb ausgezeichnet. Es gibt auch Geldspenden zu gewinnen, mit Ehrung auf der Bühne. Das ist eine ganz tolle Sache!“

An der Teilnahme interessierte finden die Ausschreibung für den 9. Zuckerbäcker Award HIER.

 

Klicken Sie sich gerne durch die Torten-Galerie des Zuckerbäcker Awards aus dem Vorjahr: